Strategisch in die Zukunft

Chancen erkennen - Visionen umsetzen

Strategisch in die Zukunft

Chancen erkennen - Visionen umsetzen

In den Management-Befragungen bleibt die Digitale Transformation branchenübergreifend eine der zentralen Herausforderungen. Oft fehlen jedoch konkrete Abteilungen, die Transformationen strategisch managen.

Zahlreiche Fragestellungen können daher nicht direkt beantwortet werden.

Tatsächlich ist die Wahl künftiger Strukturen, Methoden und Plattformen letztlich wettbewerbsentscheidend.

Zielführende Veränderungen erfordern die Bestimmung des aktuellen Stands der Digitalisierung.

Was Sie erwarten können:

DigitalStrategie

Der Fahrplan für modernes IT-Management.

Die Digital-Strategie bildet das Fundament einer erfolgreichen IT-Organisation und ist untrennbar mit der Geschäftsstrategie verknüpft. Sie muss kontinuierlich auf Effektivität geprüft werden und sieht IT nicht nur als Support, sondern als integralen Bestandteil der Geschäftsprozesse.

DigitalStrategie

Der Fahrplan für modernes IT-Management.

Die Digital-Strategie bildet das Fundament einer erfolgreichen IT-Organisation und ist untrennbar mit der Geschäftsstrategie verknüpft. Sie muss kontinuierlich auf Effektivität geprüft werden und sieht IT nicht nur als Support, sondern als integralen Bestandteil der Geschäftsprozesse.

AFFINITY Strategien umfassen alle Bereiche des modernen IT-Managements.

Zum Beispiel:

Wir schmieden für Sie eine umfassende und flexible IT-Strategie und Sie erhalten einen strukturierten Plan zur operativen Umsetzung.

AFFINITY Radar

Erst analysieren, dann priorisieren.

Ist die Unternehmensvision formuliert, geht es darum, die gesetzten auch Ziele zu erreichen. 

Mit dem AFFINITY Radar analysieren wir den Handlungsbedarf zwischen aktueller Situation und dem angestrebten Zielzustand und halten die Ergebnisse in einer Capability Matrix fest. Dafür werden alle relevanten IT-Komponenten, die sowohl strategische als auch operative Auswirkungen auf das Unternehmen haben, bewertet.

Im Fokus des Radars stehen:

Auf der Grundlage des Radars sind wir in der Lage, eine sinnvolle Strategie zu dokumentieren und mit der Planung des weiteren Vorgehens zu beginnen.

AFFINITY Radar

Erst analysieren, dann priorisieren.

Ist die Unternehmensvision formuliert, geht es darum, die gesetzten auch Ziele zu erreichen. 

Mit dem AFFINITY Radar analysieren wir den Handlungsbedarf zwischen aktueller Situation und dem angestrebten Zielzustand und halten die Ergebnisse in einer Capability Matrix fest. Dafür werden alle relevanten IT-Komponenten, die sowohl strategische als auch operative Auswirkungen auf das Unternehmen haben, bewertet.

AFFINITY IQ

Die richtigen Fragen sind entscheidend.

Wer keine 0815 Antworten bekommen möchte, muss vorher passgenaue Fragen stellen. Dabei ist jedes Unternehmen anders und steht vor anderen Herausforderungen. Rund um den AFFINITY IQ haben wir ein dialoggestütztes Vorgehen entwickelt, das uns bei der Ermittlung des aktuellen Reifegrads jeder erdenklichen Technologie oder Zielsetzung unterstützt. Das Vorgehen ermögliche es auch, mehrere Interessengruppen in Relation zu setzen und so zu einem äußerst validen Startpunkt zu kommen, auf dem wir in der Folge aufsetzen können.

AFFINITY IQ

Die richtigen Fragen sind entscheidend.

Wer keine 0815 Antworten bekommen möchte, muss vorher passgenaue Fragen stellen. Dabei ist jedes Unternehmen anders und steht vor anderen Herausforderungen. Rund um den AFFINITY IQ haben wir ein dialoggestütztes Vorgehen entwickelt, das uns bei der Ermittlung des aktuellen Reifegrads jeder erdenklichen Technologie oder Zielsetzung unterstützt. Das Vorgehen ermögliche es auch, mehrere Interessengruppen in Relation zu setzen und so zu einem äußerst validen Startpunkt zu kommen, auf dem wir in der Folge aufsetzen können.

Im Fokus stehen Fragen zu:

Der hiermit gewonnene Startpunkt zeigt nicht nur klar auf, wo das Unternehmen aktuell steht, sondern gibt auch klare Indikationen dazu, in welche Richtung eine Entwicklung möglich und sinnvoll wäre.

Dr. Ansgar Mayer

Partner

„Mein Wunsch wäre: Wenn wir künftig an IT-Strategie denken, haben wir kein 100-Seiten-Pamphlet als Bild im Kopf. Sondern wir sehen eher eine Art offenes Geländerennen, denn die IT-Strategie ist ein fortlaufender Prozess und muss ständig gesteuert werden.“

Wir sind anders:

Wir versprechen nicht, wir liefern!

Warum wir außergewöhnlich gute Ergebnisse liefern? 

Weil wir wissen, wovon wir reden, und durch unsere Perspektive differenzieren: Unser Team verfügt sowohl über umfangreiche Erfahrung im IT-Bereich als auch im Geschäftsumfeld.

Wir

unterstützen Unternehmen bei allen IT-Management Entscheidungen.

entwickeln Strategien mit klaren Roadmaps, die als Navigationsinstrument für die digitale Reise dienen.

realisieren Strategien schneller, weil wir in die Entwicklungs­phase bereits erste Pilotprojekte integrieren.

kommunizieren stetig und transparent und bringen Entscheider somit schnell auf den neuesten Stand.

befähigen Unternehmen, Strategien selbst zu verwirklichen.

unterstützen Unternehmen bei allen IT-Management Entscheidungen.

entwickeln Strategien mit klaren Roadmaps, die als Navigationsinstrument für die digitale Reise dienen.

realisieren Strategien schneller, weil wir in die Entwicklungs­phase bereits erste Pilotprojekte integrieren.

kommunizieren stetig und transparent und bringen Entscheider somit schnell auf den neuesten Stand.

befähigen Unternehmen, Strategien selbst zu verwirklichen.

Brand Eins bestätigt: Wir zählen zu den besten der Branche

Einmal im Jahr erstellen die Online-Plattform Statista und die Wirtschaftszeitschrift brand eins eine umfassende Liste mit den besten Unternehmensberatungen in ganz Deutschland. Und wir sind dabei.